Du bist hier

Interessen: Theater

Bretter, die die Welt bedeuten! Ich gehe gern ins Theater, ich schreibe über das Theater und ich mache gern Theater ...

Natürlich war auch bei mir das Schultheater der besonders prägende Erlebnis. Bei der Theater-Arbeitsgemeinschaft (THAG) der Max-von-Laue-Schule spielte ich als Schüler mit. Mein Deutschlehrer, Hans-Joachim Weise, hatte mich überzeugt, dass ich den Butler in der Kriminal-Komödie "Heiraten ist immer ein Risiko" von Saul O'Hara spielen sollte.

Doch auch nach meiner Schulzeit zog es mich in der Freizeit zum Theaterspiel: 1990 trat ich der Studio-Bühne ehemaliger Schüler de Max-von-Laue-Schule bei. Nun vertraute mir Herr Weise die Inszenierung des Stückes "Der Hausmeister" von Harold Pinter an.

Danach war ich manches Mal auf der Bühne zu sehen, habe aber oft hinter der Bühne das meine beigetragen. Bis heute bin ich bei der Studio-Bühne Berlin aktiv.