Du bist hier

Monatsübersicht der Presseartikel

Dies ist eine Monatsübersicht der Artikel.

Feuilleton - Sonntag, 5. Februar 1995

Man kennt Rachmaninow hauptsächlich als Komponisten ausdrucksstarker Klavierwerke. Weniger bekannt ist seine geistliche Musik. 1915 schrieb er sein «großes Abend- und Morgenlob» op. 37 für vier bis zwölfstimmigen Chor a cappella. Diese russische Vespermesse trug der «neue chor berlin» in der Passionskirche vor.

Feuilleton - Dienstag, 7. Februar 1995

Feierliche Klänge aus der Zeit des Barock

Zum feierlichen Schall der Trompete paßt der würdevolle Ton der Orgel. Die Klangpracht, die aus dieser Kombination entsteht, brachten Uwe Komischke und Thorsten Pech im Berliner Dom zur Entfaltung. Mit barocken Kompositionen für Trompete und Orgel sowie für Orgel solo erfreuten sie ihre Zuhörer.

Feuilleton - Mittwoch, 8. Februar 1995

Aus dem Schützen Max ist ein Pillendreher geworden! Damit ist er nicht mehr auf die Kugeln zum sicheren Schuß angewiesen; er braucht, um Agathe für sich zu gewinnen, die Wunderpille, Und die wird nicht in der Wolfsschlucht, sondern in des Apothekers Kämmerlein fabriziert.

Feuilleton - Samstag, 11. Februar 1995

Schwule Themen auf die Theaterbühnen zu bringen, ist momentan en vogue. Einen Beitrag dazu hat jetzt die Gruppe «Giovannis Zimmer» in der Brotfabrik vorgestellt. Mit dem Stück «Kain» von Friedrich Koffka zeigen sie dort bereits ihr zweites Stück zum Thema. Unter der Regie von Steffen Kaiser spielen Michael Laricchia und Andrea Wobig dieses Zweipersonenstück aus dem Jahre 1917.

Feuilleton - Samstag, 18. Februar 1995

Die entsetzliche Entstellung machte ihn bekannt und zur Jahrmarkts-Attraktion: Joseph Carey Merrick litt an einer extremen Deformation des Knochenbaus, besonders des Kopfes. So wurde er als «Elefantenmensch» vorgeführt. Nur der Arzt Treves erbarmte sich und gab Merrick ein neues Heim.