Du bist hier

Monatsübersicht der Presseartikel

Dies ist eine Monatsübersicht der Artikel.

Feuilleton - Dienstag, 1. Februar 1994

Budapest kann sich jetzt als die Stadt des europäischen Kulturmonats präsentieren. Damit ist sie neben Lissabon, der diesjährigen Kulturhauptstadt Europas, eine der ersten Adressen für Kulturreisende.

Seit 1992 ist es üblich, daß die jeweilige Kulturhauptstadt des Jahres eine Stadt zu ihrer Partnerstadt wählt, die dann den europäischen Kulturmonat ausrichtet. Lissabon votierte für Budapest. Die beiden Städte werden einen besonders regen Kulturaustausch betreiben und mit Künstlern in der jeweils anderen Stadt präsent sein.

Feuilleton - Dienstag, 1. Februar 1994

Oskar Panizza wird wieder einmal entdeckt

Aufs offene Meer statt in die Kirche zog es Oskar Panizza, doch in Gedanken hörte er monotone Psalmodien. In die Kammerspiele des Deutschen Theaters statt in die Kirche zog es das Publikum, um die Gedanken Oskar Panizzas zu hören. Und der Titel dieser Matinee war dann doch ein Bibelwort, wenn auch in leicht veränderter Form: Werft eure Perlen nicht vor diese Säue.

Feuilleton - Donnerstag, 3. Februar 1994

Wer mit dem Wort Video bislang eher die Pleiten und Pannen anderer assoziierte, der kann spätestens jetzt einen neuen Zugang zu diesem Medium finden. Das Videofest 1994 steht an und zeigt, daß man auf Videobändern auch Kunst vermitteln kann und nicht nur Schadenfreude.

Zeitgleich mit dem großen Bruder Kinofilm geht nun auch das Videofest an den Start. Parallel zur Berlinale startet am 10. Februar die Präsentation nationaler und internationaler Videofilme. Bis zum 20. Februar werden 256 Beiträge aus 24 Ländern gezeigt.

Feuilleton - Donnerstag, 17. Februar 1994

Zehn Jahre ist die Obere Galerie im Haus am Lützowplatz alt. Nun muß sie um ihr Fortbestehen bangen. Die Jahrespressekonferenz stand im Zeichen der allgemeinen Finanzkrise im Kulturbereich. Tiergartens Kulturstadtrat Jörn Jensen konnte als Hausherr nicht viel Positives über die Aussichten dieser Einrichtung sagen.

Feuilleton - Freitag, 18. Februar 1994

Die Südsee ist die Heimat der Perlen. Die «Perlen der Heimat» gibt es jetzt im Kreuzberger Mehringhof-Theater. Arnulf Rating, einst Mitbegründer des Berliner Kabarett-Aushängeschildes «Die drei Tornados» ist in seinem ersten Soloprogramm der Präsentator dieser Perlen.

Allerdings hat Arnulf nicht im Meer gefischt. Die Perlen sind nämlich seine deutschen Mitbürger, die er im ganzen Lande gesucht und abgelichtet hat.

Feuilleton - Freitag, 18. Februar 1994

Große Ereignisse werfen bekanntlich ihre Schatten voraus. So wurde bereits jetzt das dritte Kinder- und Jugendtheatertreffen 1995 auf einer Pressekonferenz des Kinder- und Jugendtheaterzentrums Frankfurt/Main vorgestellt. Ein Jahr lang wird nun eine dreiköpfige Auswahlkommission in ganz Deutschland interessante und bemerkenswerte Inszenierungen aussuchen. Wie schon in den Jahren 1991 und 1993 sollen dann vom 8. bis 13. April 1995 zehn dieser Stücke zu sehen sein.