Du bist hier

Ein Edelmann aus der Provinz kehrt an der Schönhauser ein

Feuilleton - Berliner Morgenpost, Montag, 28. März 1994
Über die Flure und Gänge, über die Bühne und an der Bar tobt das Molière-Spektakel «Der Herr aus der Provinz» im Theater an der Schönhauser. Verräterisch ist schon da der Untertitel «Molières Geisterbahn», denn so rasant wie die Jahrmarktsattraktion ist auch dieses Spiel. Mit Tempo und Temperament agieren die zehn Darsteller unter der Regie von Axel Poike.

Erzählt wird die heitere Geschichte eines Landedelmannes, der nach Paris kommt, um sich zu verheiraten. Axel Poike hat dieses Spektakel mit leichter Hand und flott inszeniert und setzt auch geschickt Pantomime, Musik und Gesang ein. Erasmus von Krause


Theater an der Schönhauser, Schönhauser Allee 62, Berlin-Prenzlauer Berg. Im April jeweils freitags und sonnabends um 20 Uhr.

Zur Liste der Pressearbeiten